Bereits vor mehreren Wochen wurde der Service für Flugreisende angekündigt. AENA und die Firma eurofins teilten mit, dass das Testcenter am Flughafen in Betrieb genommen wurde.

BARCELONA, FLUGHAFEN. Im Terminal 1 des Flughafen Josep Tarradellas Barcelona-El Prat gibt es seit heute, Dienstag, 8. Juni einen neuen Service. Laut einer Pressemitteilung des Flughafenbetreibers AENA ist nach langen Vorbereitungen ist das Testcenter am Flughafen in Betrieb genommen worden. Den Auftrag zur Einrichtung der Klinik wurde der Firma Eurofins Megalabn gegeben. Es ist das führende Unternehmen auf dem spanischen Markt für klinische Analysen.



Mit Hilfe dieser neuen Dienstleistung will AENA nach eigenen Aussagen „dazu beitragen, zur Normalität im Flugverkehr zurückzukehren. Ein wichtiger Faktor zur Wiederbelebung der Wirtschaft und des Tourismus.“ Nach anderen Standorten wie beispielsweise Valencia, Mallorca, Ibiza, Menorca ist nun auch in Barcelona das Testcenter am Flughafen in Betrieb.

Interessierten steht ein Online-System zur Verfügung, um den Termin für einen Test zu vereinbaren und auf die Ergebnisse zuzugreifen.

Servicezeiten

Die Tests in der Eurofins Megalab-Klinik werden von Montag bis Sonntag von 3:00 Uhr bis 19:00 Uhr durchgeführt. Für Informationen steht sowohl eine Hotline 900 100 880 (09.00-19.00 Uhr) als auch der Webseite der Firma zur Verfügung.

Wer kann sich testen lassen?

Dieser Service richtet sich vor allem an Passagieren und Touristen, die am Zielort ein negatives Test-Ergebnis vorlegen müssen. Das Test-Center befindet sich in der 3. Etage des Terminal 1, im Check-in-Bereich des Flughafens. Passagiere müssen über eine Bordkarte verfügen, um dorthin zu gelangen.

Und OHNE Bordkarte?

Alle Personen, die keine Bordkarte haben, können sich trotzdem testen lassen. Dafür hat Eurofins Megalab einen weiteren Bereich im Ankunftsbereich des Parkhauses des Terminal 1 eingerichtet. Dort können täglich Termine von 9:00 bis 6:00 Uhr vereinbart werden.

Barcelona Testcenter Flughafen
Das Testcenter der Firma Eurofins am Flughafen Barcelona (Foto: Europa Press)

Welche Proben werden angeboten?

Eurofins Megalab führt die folgenden Tests durch:

  • PCR-Test
  • Quick Test PCR
  • Antigen-Test
  • Antikörper-Test IgG e IgM. (Schnell-Test)

Wie sind die Extraktionszentren?

Die eingerichteten Räume verfügen sowohl über einen Bereich für die Durchführung der Tests als auch über Wartebereiche. In den Einrichtungen wurden alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Menschenansammlungen und mögliche Infektionen zu vermeiden. Auch die Privatsphäre aller Passagiers oder Touristen ist au jeder Zeit gewährleistet.

Was tun bei einem positiven Ergebnis?

Im Falle eines positiven Test-Ergebnisses müssen die geltenden Vorschriften und die von den regional zuständigen Behörden angeordneten Maßnahmen einhalten werden. Dies dient vor allem dazu, das Risiko eine mögliche Ansteckung Dritter zu verhindern.

In diesem Sinne müssen die die Flughafeneinrichtungen unverzüglich verlassen und sich in Quarantäne begeben werden. Ebenfalls ist der Hausarzt und/ oder die Gesundheitsbehörde umgehend zu verständigen.


Um unsere Webseite und damit auch den Service für unsere Lesern weiter verbessern zu können, sind wir auf etwas Hilfe angewiesen. Über eine kleine Unterstützung unserer journalistischen Arbeit würden wir uns daher sehr freuen: