Das zweite Jahr in Folge wirkt sich die Pandemie auf den Feiertag aus. Unsere Übersicht, wo es an Sant Jordi 2021 Bücher und Rosen in Barcelona geben wird.

BARCELONA / EUROPA PRESS. Bereits das zweite Jahr in Folge wirkt sich die Coronavirus-Pandemie auf die Aktivitäten des wohl beliebtesten Feiertages aus. Zumindest stattfinden wird Sant Jordi 2021 aber an seinem gewohnten Datum. Im vergangenen Jahr hatten die Behörden entschieden, die Feierlichkeiten aufgrund der Situation der Pandemie zu verschieben.


Auf unserer Karte sind alle Punkte markiert, an denen man am Tag des Sant Jordi Buch- und Rosenstände in Barcelona findet. Nicht aufgeführt sind Stände, die direkt vor den Türen von Buchhandlungen und Floristen aufgebaut werden. Die Informationen werden aktualisiert, sobald Procicat Filialen für den 23. April ankündigt.

Die Verbände der Buchhändler und der Floristen haben den Behörden ein Protokoll zur Einhaltung der aktuellen Anti-Covid19-Massnahmen vorgelegt. ProciCat hat diesen Plan Anfang der Woche bestätigt und somit das Aufstellen der Stände gestattet. Geplant sind genau kennzeichnete Bereiche mit einer jeweiligen Kapazitätskontrolle. Am meisten haben sich die Händler sicherlich über die Erlaubnis gefreut, dass man die Aktivitäten auf drei Tage ausweiten darf. Demnach dürfen die Stände bereits am 21. April aufgestellt werden.

Sant Jordi 2021
Einer der vielen Bücherstände auf den Strassen Barcelonas (Foto: BarcelonAlemany.com)

Verkaufspunkte von Büchern und Rosen

Die Stände sind auf die verschiedenen Stadtviertel verteilt. Eine der zentralen Punkte wird dabei, wie jedes Jahr, der Passeig de Gràcia sein. Dort gibt es Stände von der Ronda de Sant Pere bis zur Carrer d‘Aragó. Innerhalb jeder Zone ist eine maximale Anzahl von Ständen vorgesehen, um einen Sicherheitsabstand der Besucher sicherzustellen. Auch werden Autoren vor Ort sein, die Exemplare ihre Bücher signieren.

Um größere Menschenansammlungen zu vermeiden, sind die Punkte der Stände verteilter als üblich. So gibt es dieses Jahr beispielsweise auch Stände in den Jardins d’Agustí Centelles und dem Plaça de la Universitat. In Gràcia gibt es Bücher und Rosen auf dem Plaça de la Vila und in den Jardins de Salvador Espriu. In der Ciutat Vella, befinden sie sich unter anderem auf dem Plaça Reial und dem Passeig de Lluís Companys. Den kompletten Überblick haben wir in unserer Karte zusammengefasst.

Hier findet man die Orte, an denen man zu Sant Jordi 2021 Sie Bücher und Rosen kaufen kann.

Verkauf vor den Geschäften

Darüber hinaus wurde vereinbart, dass Buchhandlungen und Floristen vor ihren Geschäften auf der Straße verkaufen können. Sie dürfen dabei, wenn nicht anders möglich, sogar bis zu 100 Meter entfernt stehen, ist und 15 Meter nicht überschreiten. In den Läden ist eine maximale Kapazität von 50% erlaubt.

Der Verkauf von Rosen nur von Floristen

Im Gegensatz zum vergangenen Jahr wird es zu Sant Jordi 2021 wieder Rosenstände auf den Straßen der Stadt geben. Sie müssen sich jedoch in den von Procicat genehmigten Zonen befinden. Eine weitere Neuheit ist, dass sie nur von Floristen verkauft werden dürfen. Somit wird es Privatpersonen nicht gestattet sein, „an der Straßenecke“ ihren Rosenstand aufzubauen, wie man es sonst oft sieht.

Als Besonderheit wird es in diesem Jahr auch weiße Rosen als Hommage an alle Angehörigen des Gesundheitssektors geben verkaufen. So soll ihre Arbeit während der Pandemie gewürdigt werden, aber auch als Botschaft der Hoffnung für die Zukunft gelten. Die Protagonisten werden aber, wie könnte es anders sein, auch zu Sant Jordi 2021 ganz traditionell die roten Rosen sein.


Um unsere Webseite und damit auch den Service für unsere Lesern weiter verbessern zu können, sind wir auf etwas Hilfe angewiesen. Über eine kleine Unterstützung unserer journalistischen Arbeit würden wir uns daher sehr freuen: