Aufgrund der aktuellen Bestimmungen wird Die Nacht der heiligen drei Könige 2021 unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Alternativ wird der beliebte Umzug der Geschenkebringen live im Fernsehen übertragen.


Jedes Jahr wird die „Calvacada de Reis“ vor allem von den Kindern mit Ungeduld erwartet. Doch den beliebten Umzug der heiligen drei Könige wird es in der Nacht des 5. Januar 2021 nur symbolisch geben. Besuchen werden sie Barcelona aber auf jeden Fall. Die Stadtverwaltung musste sich jedoch, genau wie für die Silvesternacht, durch die derzeitigen Maßnahmen eine Alternative ausdenken.

Die Entscheidung, die öffentlichen Umzug ausfallen zu lassen basierte auf den Empfehlungen des Krisenstabs von ProciCat. Durch die aktuelle Lage wolle man größere Menschenansammlungen unter allen Umständen verhindern. Aus diesem Grund wird man Gaspar, Melchior und Balthasar diesem Mal nur im öffentlichen TV sehen können.

Geplant ist, dass die Könige auf die übliche Weise an Bord des Segelschiffs Santa Eulàlia in Barcelona ankommen. Diesmal werden sie allerdings nicht am Hafen, sondern am Moll del Fòrum von der Bürgermeisterin Ada Colau in Empfang genommen. Dort übergibt sie ihnen dann symbolisch die Schlüssel der Stadt. Die soll laut der Legende garantieren, dass alle Kinder ihr Spielzeug und ihre Geschenke erhalten. 

Màgia dels Reis d’Orient

Die Nacht der heiligen drei Könige 2021 wird durch die Auswirkungen der Pandemie nicht so ausfallen können wie üblich. Die Straßen werden nicht gesäumt sein von Kindern mit leuchtenden Augen auf den Schultern ihrer Eltern. Die Ankunft von Gaspar Melchior und Balthasar wird es nur am Fernsehbildschirm geben.

Heilige drei Könige, tausende Kinder am Strassenrand. Eine Tradition in Katalonien

Alternativ dazu organisiert die Stadtverwaltung im Parc del Fòrum eine weihnachtliche Veranstaltung. Die rund 1 Hektar große Fläche ist aufgeteilt in 8 verschiedene Bereiche. So wird man, zumindest ansatzweise, die Magie der Nacht der heiligen drei Könige nachempfinden können. Dort gibt es alles zu sehen, was man normalerweise vom alljährlichen Umzug kennt. Die riesigen Behälter voller Geschenke und natürlich Nachbildungen der Wagen der heiligen drei Könige und all ihrer Begleiter.


Traditionen in katalonien


Nur mit Termin 

Die sogenannte „Màgia dels Reis d’Orient“ (die Magie der Könige des Orients) öffnet ihre Pforten für das Publikum vom 28. Dezember bis zum 5. Januar. Für einen Besuch ist es allerdings notwendig, vorher einen Termin zu vereinbaren. Reservierungen können ab dem 15. Dezember über die Weihnachts-Webseite des Rathauses gemacht werden. 

Die Öffnungszeiten sind am 28.,29. und 30. Dezember und am 2., 3. und am 4. Januar von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 20 Uhr sein. Am 31. Dezember sowie am 5. Januar wird lediglich am Vormittag geöffnet sein.