Kolumne

5 Jahre in Barcelona

La Vida loca geht weiter Hola chicos, es ist passiert. Der Sommer hat uns endgültig den Rücken gekehrt und der Herbst breitet sich allmählich aus und somit beginnt so langsam die vorweihnachtliche Zeit. Seid ihr dafür bereit? Im September habe ich die letzten offiziellen Sommertage genossen, indem...

Marktplatz

Covid-19

Neuer Termin für den Covid-Pass

Der Pflicht zur Vorlage in der Gastronomie musste temporär ausgehoben werden. Nun ist ein neuer Termin für den Covid-Pass beschlossen worden. KATALONIEN / EUROPA PRESS....

Unser News-Kanal

Statt Newsletter, bieten wir unseren Lesern die Möglichkeit, sich über unseren Telegram-Kanal über alle News und neuen Artikel zu informieren. Einfach auf’s Bild klicken und dem Kanal folgen! Du hast noch kein Telegram? Hier gibt’s die App

Mobilität

Eröffnung des Glòries-Tunnels

Nach diversen Verzögerungen soll eines der größten Bauvorhaben der letzten Jahre abgeschlossen werden. Die Eröffnung des Glòries-Tunnels steht unmittelbar bevor. BARCELONA, ACN. Endlich gibt es...

Gastro-Tipp

Die Straße der Tapas-Bars

Wer das lebhafte Ambiente der Gassen und Plätze mag, sollte die Carrer de Blai besuchen. Mitten in Poblesec befindet sich die einzig wirkliche Straße der Tapas-Bars Barcelonas. BARCELONA / REDAKTION. Nicht mal einen Kilometer lang ist sie und im normalen Tempo ist man sicherlich in wenigen Minuten hindurchgelaufen. Doch ganz...

Freizeit

An der Costa Brava wandern

Beim Namen dieser wunderschönen Küste denkt man als Erstes an Sonne, Strand und Meer. Als Alternative zu den fantastischen Stränden kann man an der...

Unterstützung

Um unsere Webseite und den Service für euch weiter zu verbessern, benötigen wir etwas Hilfe.
Wir freuen uns daher wir uns über jede Unterstützung unserer Arbeit:

Kultur

Kuriositäten des Kolumbus-Monuments

Es gibt einige Details des bekannten Wahrzeichens der Stadt, die wohl nur die wenigsten kennen. Unser Artikel handelt von Kuriositäten des Kolumbus-Monuments In welche Richtung...

Im Gespräch

Ein Vermut mit Frank Kessler

Während seines Aufenthalts zu den Dreharbeiten einer neuen Episode des ARD-Krimireihe Barcelona-Krimi sprachen wir...

Traditionen

El tió de Nadal

Was hinter der Geschichte steckt, für Geschenke auf einen Baumstumpf namens 'Cagatió' zu schlagen und dabei fröhliche Weihnachtslieder zu singen. ...

Leserwettbewerb

Anzeige

Geschichte

Die erste Buslinie

An einem Tag wie heute, nahm im Jahr 1906 die erste Buslinie in Barcelona ihren Betrieb auf. Auf große Gegenwehr stieß das neue Verkehrsmittel...

Folgt uns!

3,534FansGefällt mir
3,349FollowerFolgen
262FollowerFolgen

Offizielles

Ein Umzug nach Barcelona bringt auch so einige bürokratische Hürden mit sich. Abmelden, Anmelden, Wohnungssuche und eine Krankenversicherung benötigt man ebenfalls. Einige Angelegenheiten muss man als deutscher Staatsbürger auch im Konsulat erledigen. Deutschsprachige Kanditaten sind gefragt auf dem Arbeitsmarkt, doch die regionale(n) Sprache(n) zu lernen, bringt noch mehr Vorteile. Lieber sein eigener Chef und einen Platz zum Arbeiten gesucht, Die Stadt bietet eine Vielzahl von CoWorking-Büros.

La meva salut

Der digitale Gesundheitsbereich von Catsalut bietet Zugriff auf persönliche Gesundheitsinformationen. Darüber hinaus sind in „La meva salut“ Anfragen an den Arzt möglich und die...

Werben bei uns

Neustes Video

Kategorien